Presse und Berichte Archiv

 

Benefizkonzert
im Bürgerhaus Biebertal-Rodheim


New - Georgia - Groove

 

Come in and let the music talk to you !

 

„Es wäre Frevel, es jetzt zu schließen“

28.06.2013 - BIEBERTAL

HALLENBAD Biebertaler Ausschüsse für Weiterbetrieb / Gemeindevorstand hält an Schließung fest / Am Mittwoch Entscheidung im Parlament

SKS und HFA - Ausschüße plädieren einstimmig für den unbefristeten Weiterbetrieb des Familienbades ...

 

Hier geht es zum original Artikel ....

„Es wäre Frevel, es jetzt zu schließen“ (Gießener Anzeiger, 28.06.2013)

Arbeitseinsatz als Initialzündung für eine attraktive Zukunft des Bades

 

 

Allen Unkenrufen zum Trotz geht es auch in Zukunft weiter im Familienbad Biebertal. Der Vorstand des Fördervereines Familienbad Biebertal hat sich am Samstag, den 31.8.2013 zu einem Arbeitseinsatz am ehemaligen Planschbecken getroffen. Hier soll bis zum nächsten Frühjahr ein gemütlicher Wasserspielplatz für kleinere Kinder entstehen. Mit einer Sonnenterrasse für Mütter und Väter, einem Sandkasten und einem Wasserspielbereich hofft man in der nächsten Freiluftsaison viele Familien mit kleinen Kindern ( es dürfen auch große Kinder sein) anzulocken. Hier können dann die Familien sehr entspannt Zeit verbringen, denn die Kleinen sind bestens beschäftigt.

Der Förderverein Familienbad Biebertal hat noch eine Menge guter Ideen um das Bad, welches lt. Beschluss der Gemeindevertretung unbegrenzt weiterbetrieben werden soll, attraktiver und den Betrieb kostengünstiger zu gestalten. So wird in der 41.KW die lang ersehnte neue Dampfsauna eingebaut, an deren Kosten sich der Förderverein ebenfalls beteiligen wird. Viele Besucher warten schon sehnsüchtig darauf, in der neuen Dampfsauna zu schwitzen. Weiterhin hat man schon vor längerer Zeit einen Kostenvoranschlag für eine Fotovoltaikanlage erstellen lassen. Der erzeugte Strom würde für das gesamte Bad ausreichend sein und in längstens 7 Jahren wäre die Investition amortisiert. Auch der Vorschlag des Betriebsleiters Michael Schad, die veraltete Pumpentechnik zu erneuern und so mehrere zehntausend Euro pro Jahr zu sparen, wurde von den verantwortlichen Gremien der Gemeinde Biebertal bisher nicht umgesetzt. Der Vorstand des Fördervereins bedauert das sehr, verschenkt man doch mit jedem Monat Verzögerung bares Geld, welches an anderer Stelle gebraucht würde.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Jahrelanges Warten hat ein Ende

27.06.2013 - BIEBERTAL

ARBEITSEINSATZ Sichtschutzzaun am Biebertaler Bad fertig

hier gest es zum kompletten Artikel

Jahrelanges Warten hat ein Ende (Gießener Anzeiger, 27.06.2013)

 


Volksbank Heuchelheim spendet für die Anschaffung von 2 neuen Strandkörben

Hier geht es zum kompletten Artikel

Förderverein Familienbad Biebertal e.V.
Dünsbergstraße 2
35444 Biebertal

Telefon Hallenbad (06409) 7870

Informationen rund um das Familienbad

weiter...

Site logo

Aktuelles

Protokoll JHV 12.3.18.pdf
PDF-Dokument [100.9 KB]